Minentaucher – Spezialisten am Meeresgrund

Im Februar lief bei ntv die Dokumentation “Minentaucher – Spezialisten am Meeresgrund”. Die Dokumentation war ganz interessant, um sich über die Arbeit der Minentaucher bei der deutschen Marine zu informieren. Es wird in dem Beitrag sehr schön dargestellt, dass es sich bei dem Job nicht nur um das eigentliche Entschärfen von Minen dreht, sondern auch noch vielfältige andere Aufgaben im Bereich Sprengstoffräumung etc. dazu kommen. Beispielsweise war mir neu, dass beim Boarding durch die sogenannten Boarding-Soldaten der deutschen Marine immer auch ein Minentaucher dabei ist, um sich ggf. gefundener Sprengstoffe anzunehmen.

Wer sich für Marine-Taucher interessiert, sollte sich diese Dokumentation einmal ansehen. Es handelt sich hier nicht um eine typische Kampfschwimmer-Doku, die zu Hauf ausgestrahlt werden. Vielleicht kann man sich ja den ein oder anderen Trainingstipp noch für sein eigenes Training mitnehmen. Leider läuft die Dokumentation aktuell nicht im TV, ich werde das aber beobachten und neue Ausstrahlungstermine hier bekannt geben. Wer nicht so lange warten möchte, könnte sich schonmal in diesem Buch über Kampfschwimmer im allgemeinen informieren.

Am 1. April um 9:05 Uhr auf N24.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort