Der Adventskalender – 20. Dezember – Blitzer / Signalblinker

Signalblitzer

Signalblitzer sind natürlich vor allem bei Nachttauchgängen sinnvoll: Die meisten haben eine kleine Lampe eingebaut, so dass man sie nicht nur als Blitzer, sondern auch als Notlampe nutzen kann.

Für diese Blitzer gibt es verschiedene Einsatzzwecke:

  1. Man kann damit über Wasser den Einstieg bei einem Nachttauchgang markieren, um ihn wiederzufinden.
  2. Verbunden mit einem Stück Blei, eignet sich der Blitzer hervorragend, um die Einstiegsstelle unter Wasser zu markieren, so dass man den Ausstieg nach dem Tauchen direkt unter Wasser antauchen kann.
  3. Am Jacket getragen kann der Blitzer genutzt werden, um im Notfall auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man beispielsweise beim Tauchgang abgetrieben wurde oder das Boot einen nicht wiederfindet.
  4. Wie oben schon beschrieben besitzen die meisten Signalblitzer eine “normale” Lampe, so dass sie auch als Notlampe eingesetzt werden können.

Kostenfaktor: Die Signalblinker gibt es ab ca. 25 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort